Großer Pälitzsee – Ferienhaus in Holztafelbauweise

Am Großen Pälitzsee an der Mecklenburgischen Seenplatte entwarf der Berliner Architekt Jochen Eichner (www.stockwer-orange.de) ein lichtdurchflutetes und modernes Ferienhaus in Holztafelbauweise für drei miteinander verwandte Familien. Das 400m² große Ferienhaus steht auf einem 3200m² großen Seegrundstück mit unverbautem Blick auf den Großen Pälitzsee. Der Baugrund des Grundstückes erwies sich durch die Seenähe nur als bedingt belastbar. Aufgrund eben dieser Beschaffenheit hätte ein Neubau mit gemauerten Wänden zwingend auf Pfählen gegründet werden müssen, woraus eine enorme Kostensteigerung resultiert wäre. Zur Fassadendämmung setzte Jochen Eichner das diffusionsoffene INTHERMO Holzfaser-Wärmedämmverbundsystem mit zugehörigem Putzsystem ein. Die 60mm dicke Holzfaserdämmplatte wurde in der Zukunftsfabrik des Innovationsführers Opitz Holzbau in Neuruppin außen am Holzrahmen verklammert. Die vorgefertigten Wände kamen mit aufgebrachter Dämmung unverputzt zur Baustelle.